Brazilian Jiu-Jitsu - Kampfkunstschule Nürtingen

Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ)


Brazilian Jiu-Jitsu ist eine Kampfkunst, die sich aus den japanischen Kampfsportarten Judo und Jiu Jitsu entwickelt hat. Im brasilianischen Jiu-Jitsu liegt der Fokus auf dem Kampf am Boden, auf Grappling, auf Selbstverteidigung aber auch auf Wurftechniken und allgemeiner Fitness.

Die Sportart wurde von zwei Brüdern aus Brasilien entwickelt, die beide mit Judo und Jiu-Jitsu vertraut waren, aber wegen ihrer geringen Körpergröße verschiedene Judotechniken nicht ausführen konnten.

Also suchten sie nach Möglichkeiten, die Hebeltechniken und das Ringen aus dem Judo so zu perfektionieren, dass auch schmächtige Menschen sie anwenden können. Zahlreiche Techniken aus dem traditionellen Jiu-Jitsu wurden ebenfalls in die neue brasilianische Variante integriert.

Der Kampf beginnt in der Regel im Stand und wird auch dann fortgesetzt, wenn beide Gegner am Boden liegen. Der Sieger wird entweder nach Punkten ermittelt oder steht fest, sobald der Gegner aufgibt. 

 

Fit und selbstbewusst 

Die Vorteile von BJJ sind dieselben wie bei vielen anderen Kampfsportarten. Die Schüler halten sich allgemein körperlich fit, trainieren ihre Ausdauer wie auch ihre Kraft und Muskeln.

Beim brasilianischen Jiu-Jitsu wird aber neben der Fitness besonderer Wert auf die Selbstverteidigung gelegt. Im Training werden Hebeltechniken, Ringtechniken, Verteidigungsgriffe aus dem Stand und Befreiungstechniken auch aus der Bodenlage wieder und wieder geübt, bis die Abläufe sozusagen in Fleisch und Blut übergehen.

 

Kostenloses ProbetraininG

In unserem Studio in Nürtingen bieten wir unter anderem auch Kurse in Brazilian Jiu-Jitsu an. Das Training eignet sich für Männer und Frauen, für Kinder und Erwachsene egal welcher Größe und Statur. Schnuppere doch einfach mal zu einem kostenlosen Probetraining bei uns herein und lass dich von unseren Trainern mit deren Begeisterung für Kampfsport anstecken.